Gesa Wientapper - "Reisenotizen", stimmungsvolle Landschaftmalerei

1943 In Hamburg geboren

1978 In Hessen erstmals Unterricht im Zeichnen,
Radieren und Aquarell genommen.

1981 Wieder zurück in Hamburg
Bei verschiedenen Malern gearbeitet.
Gründung der Gruppe "Aqua Tinta",
erste Ausstellungen.
Bei Aufenthalten auf der Insel Föhr die
Radiertechnik weiter gelernt.
Ersten Unterricht gegeben.

1984 Nach München gezogen. Hier den Maler und
Grafiker Garcetto Garn kennengelernt.
Durch Ihn verstärkte Weiterbildung in der
Zeichnung und dem Aquarell.
Beginn regelmäßiger Ausstellungen.
Seit einigen Jahren Dozentin
an der VHS Vaterstetten.
Mitglied im Ebersberger Künstlerverein.

 
Fenster schliessen