Steuerkanzlei Siegel - Zorneding - München

Existenzgründung - Herausforderungen und Stolperfallen

Der Schritt in die Selbstständigkeit stellt eine zentrale Entwicklung in Ihrem Leben dar.
Eine innovative Idee, hoher persönlicher Input und fachliche Kompetenz bilden die Basis dafür, doch gibt es viele Entscheidungs- und Einflussfaktoren auf Ihrem Weg, welche Sie abseits Ihres unternehmerischen Fachgebietes fordern. Gerade in diesen Fällen lehrt die Erfahrung, dass einer sorgfältigen Vorbereitung und Abwägung existenzielle Bedeutung zugute kommt. So werden den meisten Existenzgründern, obwohl ihre Geschäftsideen und Qualifikationen durchaus erfolgversprechend scheinen, meist Mängel bei der Finanzierung, Planung und übermäßiger Arbeitsaufwand zum Verhängnis.

Bereiche wie die Erstellung eines Businessplanes, nicht nur des Kredites wegen, sondern als solides Fundament für Ihr Unternehmen, die Inanspruchnahme aller möglichen Fördermittel, Buchführung, Steuererklärungen, rechtliche Rahmenbedingungen oder die Wahl der Rechtsform stellen für Start-ups gleich zu Beginn große Hürden dar. Deren Bewältigung oder Vernachlässigung ist jedoch richtungweisend und elementar für den zukünftigen Erfolg des Unternehmens.

Es gibt aber noch viele weitere Herausforderungen, Stolperfallen und Eigenschaften, welche Sie bei der Entscheidung zur Existenzgründung mit einkalkulieren müssen.
Da diese sehr individuell und vielzählig sind, wäre eine Erläuterung hier nicht sinnvoll, stattdessen habe ich eine Checkliste entworfen, anhand der Sie sich einen Überblick über die Baustellen und Erfolgschancen Ihrer Existenzgründung verschaffen können.

Da es in den meisten Fällen die gleichen Ursachen sind, die dazu führen, dass viele Jungunternehmer innerhalb der ersten beiden Jahre scheitern, kann diese Checkliste einen Großteil der Risiken berücksichtigen. Sie kann Ihnen jedoch nicht die Sicherheit und Persönlichkeit einer individuellen Gründungsberatung bieten!

Diese wiederkehrenden Ursachen sind laut einer Studie von Euler Hermes vor allem Finanzierungsmängel, fehlendes Controlling und schlechtes Debitorenmanagement, wobei das Scheitern selten auf einen Grund zurückzuführen ist, sondern meist aus einer Mehrzahl an Fehlern resultiert.

insolvenzen.jpg

Quelle: Euler Hermes Kreditversicherung, Ursachen, 2006, S. 32f

Der „DIHK Gründerreport 2011“ bestätigt das, indem er hervorhebt, dass es meist an betriebswirtschaftlichen und kaufmännischen Fähigkeiten mangelt. Hierbei wurden die Daten aus rund 360 000 Gründungsgesprächen erhoben.

defizite.jpg

Quelle: DIHK, Gründerreport, 2010, S.15

Anhand dieser Statistiken möchte ich Sie keinesfalls von Ihrem Ziel, der Existenzgründung, abbringen, ich möchte Ihnen aber die Notwendigkeit einer strukturierten Planung und der Hinzuziehung von Experten bewusst machen.

Darüber hinaus möchte ich Sie auf einen weiteren sehr wichtigen, aber meist unterschätzten, Aspekt der Selbstständigkeit aufmerksam machen: Die Persönlichkeit und das persönliche Umfeld. Auch wenn alle harten Fakten, etwa die Ausbildung, das Startkapital oder die Marktlage, für einen Existenzgründer sprechen, steht und fällt der Erfolg mit seiner Persönlichkeit und seinem persönlichem Umfeld.
Daher sollten Sie sich fragen, ob Sie Mitarbeiter motivieren und führen können, ob Sie Kunden und Investoren zu überzeugen vermögen und ob Sie dabei selbst die Disziplin besitzen, um 60- 70 Stunden pro Woche zu arbeiten.
Sollten Sie diese Fragen zu Ihrer Person bejahen, gilt es als Nächstes, die Unterstützung Ihres persönlichen Umfeldes sicherzustellen. Vor allem in den ersten Monaten werden Sie überdurchschnittlich viel Zeit und Geld in Ihre Existenzgründung investieren müssen, was zu Abstrichen im Privaten führt. Daraus resultierende familiäre Spannungen und Konflikte haben in der Vergangenheit viele Existenzgründungen zum Scheitern gebracht.
Diese und weitere Fragen zur Persönlichkeit werden ebenfalls in der Checkliste abgedeckt, aber vor allem hier sollte die Selbsteinschätzung durch eine zweite, ungeschönte Meinung, sei es von einem Spezialisten oder einem Bekannten, bestätigt werden.

Mit der Steuerkanzlei Dr. Siegel als Partner können Sie auf 40 Jahre Berufserfahrung und das Know-how von drei Berufsträgern und 18 Mitarbeitern zurückgreifen. Ebenso auf das Wissen um branchenspezifische Besonderheiten, welches durch die langjährige Betreuung von klein- und mittelständischen Mandanten aus den verschiedensten Bereichen erworben wurde.
Mein Leistungsspektrum wird zudem durch enge Verbindungen zu Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern, Versicherungen und Banken ergänzt, was mir eine ganzheitliche Beratung und Betreuung von Existenzgründern ermöglicht.
In den vergangenen zehn Jahren habe ich über 500 Existenzgründer beraten und meist auch in die Selbstständigkeit begleitet.
Mein Service deckt nicht nur die Planungs- und Gründungsphase ab, sondern beinhaltet auch die Unterstützung bei der Umsetzung des erarbeiteten Konzepts, sei es durch mein eigenes Leistungsspektrum oder durch den Verweis zu den zuständigen Spezialisten.

Zögern sie nicht, mich zu kontaktieren, ich freue mich auf Ihren Anruf!

This site uses cookies. Some of the cookies we use are essential for parts of the site to operate and have already been set. You may delete and block all cookies from this site, but parts of the site will not work.